Junge Reha Logo
  • Burg im Winter
    Freunde

Ob mit oder ohne Haare, mit eigenem oder neuem Herz, ob „ Pseudomonas positiv“ oder „negativ“: Anders sein ist hier (k)ein Thema. Vielfältigkeit hat hier ihren Platz. Ähnliche Erfahrungen schaffen Verbundenheit und Verständnis.

Eine Reha steht im Zeichen von optimaler medizinischer und psychosozialer Betreuung – und von Gemeinschaft: Gemeinsam lachen, Spaß haben und sich austauschen bietet die Möglichkeit, neue Bekanntschaften zu machen und Freunde zu finden.

Wie andere die gemeinsam verbrachten Wochen erlebt habe, kannst du den Rehatagebüchern samt dazugehörigen Bildern und den Beiträgen im Briefkasten entnehmen. Hier kannst du auch Kontakte knüpfen, erfahrene „Tannheimer“ ausquetschen und Freunde grüßen.