Junge Reha Logo
  • LuciaBischoff
    schule1
Aber: Schule bei uns bedeutet
  • kleine Gruppen
  • individuelles Lernen
  • Umfang und Schwerpunkte passend zu deiner aktuellen Situation
So kannst du bei uns
  • dich nach längerer Krankheit wieder an die Schule gewöhnen
  • den Anschluss an die Heimatklasse halten
  • Verpasstes nacharbeiten
  • selbstständiges Arbeiten lernen
  • neuen Schwung tanken
  • mit anderen Schülern zusammenarbeiten

Außerdem:
Wir beraten und unterstützen dich gerne,
  • wenn deine Krankheit deine Schul-Karriere durcheinander gewirbelt hat und du dich fragst, wie es am sinnvollsten weiter gehen kann.
  • wenn du Regelungen zum Nachteilsausgleich brauchst.
  • wenn du darüber nachdenkst, welcher Beruf für dich in Frage kommen könnte.
  • wenn du dich für ein Praktikum oder eine Ausbildung bewerben möchtest, aber noch keine gute Bewerbungsmappe zusammengestellt hast.

Übrigens:
Wer schulpflichtig ist, für den gehört Schule mit zum Reha-Programm. Bring also auf alle Fälle deine Schulsachen mit! Im Unterrichtsstoff setzen wir gemeinsam mit dir Schwerpunkte und besprechen das Ganze bei Bedarf mit den Lehrerinnen und Lehrern deiner Heimatschule.

Das sind die Lehrer:
Klinikschule-Lehrer
Wir heißen Lucia Bischof (in der Mitte in Rot), Nadja Boullier und Stefan Eckert (beide ganz links) und arbeiten in der Klinikschule Tannheim schwerpunktmäßig mit den Schülerinnen und Schülern der Jungen Reha.

Zum Schluss:
Wenn Du Fragen hast: 07705/920-316.
Ab 13 Uhr könnt Ihr uns direkt fragen!